Leipzig

Mi. 08.05.2024, 15:30 bis 17:30

Podiumsdiskussion

Brüssel trifft Leipzig: Belgien und Sachsen im Europadialog

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Str. 6
04109 Leipzig
Sachsen

Beschreibung:

Fachkräftemangel, Energiewende, Krieg in Europa – im Vorfeld der Europawahlen am 9. Juni 2024 steht die EU vor großen Herausforderungen, doch auch vor enormen Chancen. Als Gründungsmitglied der EU und schon zum 13. Mal Inhaber des EU-Ratsvorsitzes spielt Belgien eine entscheidende Rolle in der Gestaltung unserer gemeinsamen europäischen Zukunft.

Am 8. Mai lädt die Sächsische Staatskanzlei zu einer interaktiven Podiumsdiskussion und einem anschließenden Empfang ein. Gemeinsam diskutieren Ministerpräsident Michael Kretschmer, der belgische Botschafter Geert Muylle und die Politikprofessorin Astrid Lorenz über aktuelle Herausforderungen und ihre Visionen für die EU von Morgen.

Die Veranstaltung wird moderiert von Marie Dudek und Annika Fleischer. Beide sind als studentische Hilfskraft am Jean Monnet Centre of Excellence in Leipzig tätig.

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link.

KategoriePolitik
VeranstalterSächsische Staatskanzlei
Anmeldung bis06.05.2024
AnsprechpartnerHannah Seeberger
Teilnehmerbeitragkostenfrei
 
Special Europawoche

 

Teilen: Twitter Facebook LinkedIn Email
Diesen Termin in meinen Kalender importieren

Der Veranstaltungskalender für Sachsen wird realisiert mit der Unterstützung des Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung auf Grundlage eines Beschlusses des Sächsischen Landtages.

 

Gemeinsam mit dem bundesweiten Kalender europatermine.de bieten wir hier die Möglichkeit, Veranstaltungen mit Europabezug in Sachsen und anderen Regionen zu veröffentlichen und zentral zu bewerben. Auswahl und redaktionelle Änderungen behalten wir uns vor. Die Verantwortung für das Event liegt beim jeweiligen Veranstalter.