Feier in Leipzig: 60 Jahre Städtepartnerschaft mit Bologna

Am Dienstag, dem 28. Juni 2022 fanden sich zahlreiche Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Verwaltung zur Feier des 60 jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Leipzig-Bologna im Gohliser Schlösschen ein.

Die Partnerschaft besteht seit 1962 und ist die zweitälteste der Stadt Leipzig. Nach der Erneuerung der Städtepartnerschaft 1997, konnten die beiden Städte in zahlreichen Bereichen noch enger zusammenarbeiten, sei es in wirtschaftlicher Hinsicht oder bei verschiedenen Veranstaltungen und Projekten, im Kulturbereich und beim Austausch von Schüler*innen und Student*innen.

Die Veranstaltung wurde von der Europa Union Sachsen, dem Rotary Club Leipzig-International, dem Europa-Haus Leipzig e. V., Europe Direct Leipzig, Italiani a Lipsia und ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V gemeinsam organisiert.

Nach einem Grußwort des italienischen Honorarkonsuls Prof. Dr. Dietger Niederwieser, konnten die Teilnehmer*innen unter musikalischer Begleitung von Ulrich Schwabe an folgenden Thementischen miteinander ins Gespräch kommen:

• Spannungsfelder in Europa – Chancen und Grenzen von Städtepartnerschaften? – Moderation: Dr. Gabriele Goldfuß, Leiterin des Referats für Internationale Zusammenarbeit der Stadt Leipzig
• Einblicke in die wirtschaftlichen Beziehungen – Moderation: Ronny Seifert, CBDO der ITKAM
• Kulturen verbinden – Städtepartnerschaft innovativ! – Moderation: Dr. med. Luisa Mantovani-Löffler vom Kunstkraftwerk Leipzig


Im Anschluss gab es die Gelegenheit zum individuellen Austausch in der schönen Atmosphäre des Gohliser Schösschens.