Willkommen bei der Europa-Union Sachsen!

 

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene aktiv. Die EUD vernetzt 17.000 Europabegeisterte in 16 Landesverbänden und 300 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden. Unsere Partnerorganisationen bestehen in über 30 Ländern Europas.

Aktuelle Meldungen:

Erfolg statt Scheinveranstaltung – Rede von EUD-Generalsekretär Christian Moos vor der Konferenz zur Zukunft Europas

Bei der Plenartagung der Konferenz zur Zukunft Europas am 23. Oktober appellierte EUD-Generalsekretär Moos an die Konferenzmitglieder, geschlossen für ein handlungsfähigeres Europa und die europäischen Werte einzutreten und warnte vor Zersplitterung. Nur mit einem von einer großen Mehrheit getragenen gemeinsamen Bewusstsein könne die Konferenz zum Leben erwachen. » weiterlesen

Bürgerforum zur Zukunft der EU am 8. November in Leipzig

Haben Sie schon von der Konferenz zur Zukunft Europas gehört? Bürgerinnen und Bürger diskutieren dort mit Politik, Sozialpartnern und Zivilgesellschaft, wie es mit der EU weitergehen soll. Beteiligen Sie sich an diesem offenen Dialog über Europas Zukunft. Die Ergebnisse dieses Bürgerforums werden in die Beratungen über die Vorschläge zur Reform der Europäischen Union einfließen. Reden Sie mit über Europas Zukunft! » weiterlesen

Wir stellen ein!

Die EUD/JEF Sachsen sind als sächsische Landesverbände der Europa-Union Deutschland e.V. bzw. der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V. Teil der größten pro-europäischen Bürgerbewegung in Deutschland. In Dresden bauen wir jetzt unsere neue Landesgeschäftsstelle auf und suchen hierfür tatkräftige Unterstützung! » weiterlesen

Was bedeutet das Ergebnis der Bundestagswahlen für die Zukunft Deutschlands in der EU? - 1. Nachbarschaftsgespräch in Leipzig

Die Frage nach Deutschlands zukünftiger Rolle in der EU beschäftigte die Teilnehmenden bei dem spannenden Diskussionsabend am 13. Oktober im Gohliser Schlösschen. Eingeladen hatte die überparteiliche Europa-Union Sachsen zusammen mit dem Europe Direct Informationszentrum Leipzig und dem Europa-Haus Leipzig. » weiterlesen

Das polnische Verfassungsgerichtsurteil: eine Kampfansage, die nicht unbeantwortet bleiben darf!

Die Entscheidung des höchsten polnischen Gerichts, dass europäisches Recht keinen grundsätzlichen Vorrang vor polnischem Recht hat, gefährdet die rechtlichen und politischen Grundlagen auf denen die Europäische Union aufgebaut wurde. Hat dieses Urteil innerhalb der EU Bestand, kann die EU sich nicht länger als Rechtsgemeinschaft bezeichnen. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland fordert deshalb zügige, weitreichende und schmerzhafte Sanktionen wie den umgehenden Stopp aller EU-Zahlungen an Polen und die Ergreifung aller… » weiterlesen

Nachbarschaftsgespräch in Leipzig am 13.10.2021 im Gohlisser Schlösschen

Die Menschen in Deutschland haben gewählt, die Koalitionssondierungen laufen. Auch wenn Europa im Wahlkampf keine große Rolle gespielt hat, wird die europäische Zusammenarbeit die Arbeit der neuen Bundesregierung wesentlich mitbestimmen. Daher sind die Erwartungen hoch, und es stellen sich viele Fragen. Welche Rolle wird Deutschland nach dem Ende der Ära Merkel in der EU spielen? Welche Themen kann und soll die neue Regierung auf der europäischen Ebene vorantreiben, und kann sie der deutsch-französischen Kooperation neue Impulse als… » weiterlesen

Europa-Union fordert mehr Verantwortung für Europa

Rainer Wieland, Präsident der überparteilichen Europa-Union Deutschland, gratuliert den Wahlsiegerinnen und Wahlsiegern. „Wir beglückwünschen alle gewählten Abgeordneten des neuen Deutschen Bundestags. Viele von ihnen sind Mitglieder unserer proeuropäischen Vereinigung, alle tragen sie Verantwortung für die künftige deutsche Europapolitik. Das gilt sowohl für die zu bildende Koalition als auch für die Opposition. Alle sind aufgerufen, an einem europapolitisch aktiven Deutschland mitzuwirken.“ » weiterlesen

Deutsch-französischer Online-Bürgerdialog am 13. Oktober 2021, 19 Uhr

Wie steht es um das deutsch-französische Tandem und welche Rolle kann es mit Blick auf die Zukunft Europas spielen? Bringen Sie sich mit Ihren Fragen auf Deutsch oder Französisch ein und treten Sie in den virtuellen Austausch mit S.E. Botschafter Dr. Hans-Dieter Lucas, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich und Monaco, und Sabine Thillaye, Präsidentin des Ausschusses für europäische Angelegenheiten der französischen Nationalversammlung. » weiterlesen

Europa-Union Sachsen gratuliert: Sächsischer Europapreis geht an Neiße-Filmfestival

Arbeit im Drei-Länder-Eck gewürdigt. Auf seiner letzten Sitzung wählte das Präsidium der „Europäischen Bewegung Sachsen e.V.“ (EBS) aus vier eingereichten Vorschlägen den Preisträger des Sächsischen Europapreises 2020 aus. Mit dem auf 500 Euro dotierten Sächsischen Europapreis würdigt die EBS das Engagement für die europäische Verständigung. » weiterlesen

Europa mitgedacht - Leipziger Straßenaktion zur Bundestagswahl 2021

Im Vorfeld der Bundestagswahl war die EUD Sachsen e.V. an den September - Samstagen in der Leipziger Innenstadt präsent, um mit den Passant*innen ins Gespräch zu kommen. Schnell wurde deutlich, dass große Einigkeit besteht, dass sich die großen Herausforderungen unserer Zeit nicht im nationalen Alleingang werden lösen lassen. Es gelang, ein kleines Zeichen dahingehend zu setzen, dass es sich lohnt, Europa bei der Wahlentscheidung mitzudenken. Text: Sonja Ewerdt-Schlaak » weiterlesen